Montage

“Wenn Inszenieren ein Blick ist, dann ist Schneiden ein Herzschlag”*: Schöne Langzeitbeobachtung von Bettina Böhlers Montagearbeit, von Katja Nicodemus

* sagte Jean-Luc Godard in seinem Aufsatz “Montage, meine schöne Sorge”**/(Montage mon beau souci) von 1956: “(…)Wenn Inszenieren ein Blick ist, dann ist Schneiden ein Herzschlag. Voraussicht gehört zu beiden, aber was jenes im Raum vorauszusehen versucht, sucht dieses in der Zeit. Nehmen wir einmal an, Sie sähen auf der Straße ein Mädchen, das Ihnen...
A Tribute for Diane Torr: Man for a Day, von der Schnittseite betrachtet

A Tribute for Diane Torr: Man for a Day, von der Schnittseite betrachtet

Mi, 29.11., 17 Uhr im Kino 1101 der HFF: Katarina Peters´MAN FOR A DAY (90min, © 2012), mit anschließender Diskussion mit den Editorinnen zur Montage des Films.  
Raoul Peck über die Montage von "I am not your Negro"

Raoul Peck über die Montage von “I am not your Negro”

“Haunting and relevant are two of the first words that come to mind when taking about Raoul Peck´s I Am Not Your Negro. For ninety minutes, Samuel L. Jackson channels the voice of James Baldwin, taking us on a complex multi-layered journey, examining the Civil Rights Movement.” (Ausschnitte aus dem Interview auf awards.daily von Jazz...
Geheimnisse des Schnittraums: Thelma spricht

Geheimnisse des Schnittraums: Thelma spricht

In diesem schönen sehr schönen Interview von @stevehullfish für ART OF THE CUT beschreibt Thelma Schoonmaker ihre Schnittraumpraxis im Detail, anhand von Scorseses – irritierend jesuitisch klingendem – neuen Film “Silence”. Interessant auch die screenshots aus ihrem lightworks Schnittsystem! Merken

Masterclass Montage Andres Veiel – Wann gibt es eine Fortsetzung in Berlin?

EDIT/ 7.5.2018: KONNTE INZWISCHEN TEILNEHMEN!  SIEHE –> BERICHT VON DER ZDOK Hätte zu gerne teilgenommen – Könnte diese Veranstaltung bitte noch einmal in Berlin angeboten werden?! Ausgangspunkt des Schnitts: 450 Stunden Audio- und Videomaterial, dazu etwa 20000 Fotos mit Beuys und seinen Werken. Dazu etwa 80 Stunden eigene Interviews mit Wegbegleitern und Zeitzeugen. Wie kann...
Friederike Anders

Friederike Anders

Friederike Anders Dokumentarfilm + Montage links : – bei crew united, – bei imdb,  – Filme als Editorin   – Filme von Friederike Anders (Liste mit previews / agdok-Mitgliederseite) – bei film+  – Dokumentarfilmförderpreis 2006 / Filmbüro Bremen – im Medien Kunst Netz – VOR `99  
Vertov und Eisenstein - Montageschnipsel

Vertov und Eisenstein – Montageschnipsel