Author Archive
Picturelock coming up: NORTHERN FORESTS

Picturelock coming up: NORTHERN FORESTS

Merken Merken
Swimmingpool am Golan: Kinostart und offizieller Trailer

Swimmingpool am Golan: Kinostart und offizieller Trailer

Zum Kinostart am 21.11.2019 haben wir jetzt auch den offiziellen trailer gebaut: Im Verleih von ARSENAL FILMVERLEIH https://arsenalfilm.de/swimmingpool-am-golan/index.htm     MerkenMerken Merken
"Landraub auf türkisch" : Bericht bei ttt

“Landraub auf türkisch” : Bericht bei ttt

Das Erste berichtet: “Die Künstlerin Julia Lazarus porträtiert den Widerstand im Norden Istanbuls“ An der Montage von NORTHERN FORESTS wird zur Zeit gleichzeitig an der Kulturakademie Tarabaya in Istanbul und bei urbanfilm in Berlin gearbeitet – allmählich ist tatsächlich ein Rohschnitt in Sicht !
Marceline. Eine Frau. Ein Jahrhundert - von Cordelia Dvorák

Marceline. Eine Frau. Ein Jahrhundert – von Cordelia Dvorák

Die Langfassung (75 min) ist fertig! Und wird auf dem Münchener Dokfilmfest im Mai Deutschlandpremiere haben. zur Kurzfassung (Schnitt: Laurence Miller), die zur Zeit schon durch die Festivals tourt, schreibt Charlotte Selb (HotDocs/ Toronto): Standing barely four foot ten, the late Marceline Loridan-Ivens was nonetheless a giant. Those who have seen Jean Rouch and Edgar...
Ach Agnès...

Ach Agnès…

  Gestorben am 29.3.2019 – wie traurig!!! – Sie war die Einzige, von der ich jemals ein Autogramm haben wollte. Claudia Lenssen hat einen schönen Nachruf geschrieben. Merken
Godard, Mieville, VIDEO

Godard, Mieville, VIDEO

VIDEO stand schon immer für DAS ANDERE/ The OTHER. Genau deshalb war es einst sehr beliebt. Aus dem gleichen Grund ist es heutzutage in seiner ursprünglichen Form aber kaum noch abspielbar und nahezu unauffindbar. Mehr dazu im Vortrag Room 546 – Hidden videoarchives of dffb beim RADICAL FILM NETWORK meeting Berlin, im Mai im silent...
Berlinale 2019

Berlinale 2019

Wenn man vor lauter Filmterminplanung nicht dazu kommt, Filmtermine wahrzunehmen, – außer ein paar wenige, dann doch  – und dann noch die eine oder andere Beobachtung dazu aufzuschreibt  – (work in progress, watch for updates): 8.02.: Olanda 9.02.: Delphine et Carole, Insoumouses 11.02.: Searching Eva 12.02.: African Mirror 12.02.: Weitermachen Sanssouci 12.02.: SHAYNE 14.02.: Forum...
African Mirror

African Mirror

African Mirror von Mischa Hedinger, 84 min, Forum Ausschließlich aus Archivmaterial zusammengesetzt ist auch dieser schöne Film, der zeigen will, dass Bilder denken können und denken lassen, und dazu den filmischen Nachlass des altgedienten Schweizer Fernseh-Kolonial-Onkels René Gardi auseinandernimmt und neu wieder zusammensetzt. Gardi war anscheinend für die Schweiz so etwas Ähnliches wie Bernhard Grzimek...
WEITERMACHEN SANSSOUCI - lustigster Film der Berlinale

WEITERMACHEN SANSSOUCI – lustigster Film der Berlinale

Weitermachen Sanssouci von Max Linz, 80 min, Forum Wer hätte gedacht, dass Verwaltungspolitik im Hochschulbereich dermaßen gutes Screwball Material sein könnte? Dass man über die bleiern verfestigten Mechanismen des – unablässig Selbstoptimierung predigenden –  Neoliberalismus überhaupt noch Witze machen kann, und zwar, genauergesagt, über den – ebenso blöden wie wichtigtuerischen – “Exzellenz-Cluster”-Bereich an deutschen Hochschulen, ...
Searching Eva

Searching Eva

Searching Eva von Pia Hellenthal, 85 min, Panorama Dokumente Eigentlich sehr schön, der Ansatz von Protagonistin Eva Collé – sie sagt, sie möchte ein Beispiel geben dafür, daß jedeR jederzeit jede Identität annehmen könne, die ihr gefällt. Wenn nur die gierigen Fernsehdramaturgen und VICE Auftraggeber nicht verlangt* hätten, doch bitteschön auch die “Backstory” aufzudecken –...
Verzaubert, bezaubernd, sehr erfreut: Féminisme Enchanté !

Verzaubert, bezaubernd, sehr erfreut: Féminisme Enchanté !

Überlegungen zur Diskussion von „Delphine et Carole, insoumuses“ im Silent Green Callisto Mc Nulty ist die Enkelin der Videoaktivistin Carole Roussopoulos (1945 – 2009).  Sie hat einen wunderbaren Film über ihre Großmutter gemacht. Zusammen mit ihrer Editorin Josiane Zardoya gelingt es ihr, ausschließlich aus Archivmaterialien und mit einer brillianten Montage den *féminisme enchanté * wieder...
Olanda

Olanda

Olanda, von Bernd Schoch, 154 min, Forum Kameramann Simon Quack sprach im Film-Gespräch mit Birgit Kohler davon, wie das tägliche Durchwandern der karpatischen Bergwälder mit der Kamera auf der Schulter, immer den Pilzsammlern hinterher, ihn erstens 10 kilo leichter machte, und ihm zweitens über den Zeitraum von 3 Monaten nach und nach etwas eröffnete, was...