vorher nachher: links die bisherige Qualität, rechts die frische Digitalisierung direkt vom Master – hergestellt von den Spezialisten beim ZKM, ermöglicht durch die @transmediale

* Zum 30-jährigen Jubiläum des ehemaligen VideoFilmFest Berlin war das VIDEOLABYRINTH auf das closing weekend der transmediale eingeladen. Diese interaktive Pionierarbeit von 1988, von Ilka Lauchstädt, Mari Cantu und Friederike Anders, war eine Produktion der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin/ dffb. Normalerweise werden die Studentenfilme der dffb durch die Stiftung Deutsche Kinmathek archiviert. Für ganze Jahrgänge von Videoabschlussfilmen konnte das aber bisher nur höchst lückenhaft praktiziert werden, weswegen diese Werke nur noch schwer zugänglich sind.

Eine echte Wiederausgrabung gelang nun Kristoffer Gansing @transmediale: Zwei  Tage lang wurden im HKW unsere drei handgezeichnete Flußdiagramme unter Glasvitrinen gezeigt, dazu liefen die drei Video-Szenenkataloge als Endlosloops auf drei Barco-Monitoren. Und endlich wurden zu diesem Anlass unsere Original-Video-Mastertapes *in professioneller Qualität* beim ZKM Labor für antiquierte Videosysteme restauriert, eindigitalisiert und archiviert – gerade noch rechtzeitig, bevor es nirgends mehr U-matic-Abspielgeräte gibt!

Fantastisch. Ein Grundstein für die digitale Rettung der Arbeit ist gelegt:

Nach 30 Jahren können wir jetzt erstmals das Videomaterial wieder in Masterqualität sehen! Als wir das Videolabyrinth Ende der 80er Jahre auf Ausstellungen und Festivals präsentierten, war unser Vorführgerät ein Video8-Recorder – wir zeigten also immer nur eine Video8-Kopie. Und da für die Spielsimulation auf youtube von 2012 kein video8-Gerät mehr zur Verfügung stand, ist dort die Videoqualität sogar noch eine Generation schlechter: Eingespielt wurde von einer Mini-dv-Kopie der Video8-Kopie…

JETZT KANN ALLES IN ORIGINAL-QUALITÄT INTERAKTIV REKONSTRUIERT WERDEN!

Spielleiter Uli Malik aus „Oberschenkelhalsundbeinbruch“ von Mari Cantu ©1988 – links alt, rechts neu – direkt vom U-matic-highband Mastertape

Merken