Schnittbüro für Dokumentarfilm und Kunst
Angebot
In Girum Imus Nocte et Consumimur Igni:

In Girum Imus Nocte et Consumimur Igni:

Wir lieben die Situationisten. Unsere Spezialgebiete sind Archivmaterialsammlungen, Rohmaterialorganisation und nonlineare Dramaturgien.
Raum 5

Raum 5

13 qm, zur Urbanstraße gelegen. Zur Zeit als Büroraum genutzt (12. 2017)         Auf dem Grundriss ist der Raum als „Zi 5“ bezeichnet. Er liegt Hochparterre zur Straße hinaus, und wird über eine Tür von der Teeküche aus betreten. Das Fenster kann mit einem Rolladen verschlossen werden. Merken Merken Merken Merken Merken...
Schnittraum 1

Schnittraum 1

Der Raum ist 15 qm groß und zum ruhigen Hinterhof gelegen. Hier arbeiten seit 2013 Jörg Hommer und Simon Quack. Grundriss  
Schnittraum 2

Schnittraum 2

Der Raum ist 16 qm groß und zum ruhigen Hinterhof gelegen. Er wurde 2016 renoviert und hat jetzt bodentiefe Fenster 😉 Hier entsteht zur Zeit ein Fernsehspielfilm von Nana Neul – Schnitt: Stefan Stabenow; Produktion: Heimatfilm/ Köln. Gerade in der Endfertigung bei cineplus befindet sich Esther Zimmerings Der Swimmingpool am Golan , an dem hier...