Schnittbüro für Dokumentarfilm und Kunst
Meine Gedanken sind durch Bewegtbilder ersetzt worden ...

Meine Gedanken sind durch Bewegtbilder ersetzt worden …

   Zu viel Bildschirmarbeit ! Das Spektakel regiert ungebrochen –> G E N E R I C | inneroptics:  Guy Debord-situationist comic…. Merken Merken
Schöne Gegend hier

Schöne Gegend hier

In der Nähe: Urbanhafen, Admiralbrücke, Landwehrkanal, Jahnpark, Tempelhofer Feld, Neues Off Kino, Moviemento Kino, Freiluftkino Hasenheide … Busse (M41), Bahnen (Südstern, Hermannplatz, Schönleinstr.), Einkaufsmöglichkeiten (von Netto bis Bio bis Karstadt), viele Restaurants mit Mittagstisch, lecker und relativ günstig…  
In Girum Imus Nocte et Consumimur Igni:

In Girum Imus Nocte et Consumimur Igni:

Wir lieben die Situationisten. Unsere Spezialgebiete sind Archivmaterialsammlungen, Rohmaterialorganisation und nonlineare Dramaturgien.
Friedrich Ludwig Urban

Friedrich Ludwig Urban

  * 1806  - 1879 in Berlin - erfolgreicher Verteidiger einer Barrikade am Alexanderplatz (1848)  
Schnittraum 1

Schnittraum 1

Der Raum ist 15 qm groß und zum ruhigen Hinterhof gelegen. Hier arbeiten seit 2013 Jörg Hommer und Simon Quack. Grundriss  
Schnittraum 2

Schnittraum 2

Der Raum ist 16 qm groß und zum ruhigen Hinterhof gelegen. Er wurde in diesem Jahr renoviert und hat jetzt bodentiefe Fenster (Neues Bild folgt demnächst)… Hier wird zur Zeit intensiv am Schnitt von Esther Zimmerings Der Swimmingpool am Golan gearbeitet: Ein Kinodokumentarfilm, der autobiografisch über 3 Generationen und zwei Länder...

Wir bauen Dokumentarfilme - vom Entwurf bis zum Picturelock für die Kinofassung.

  • Wir entwickeln Stoffe, schneiden Pitching-Trailer, making-offs und Showreels,
  • und wir beraten bei Schnitt und Dramaturgie.
  • Wir sind auch in der Lehre aktiv,
  • Unser Büro liegt in einer angenehmen Gegend,
  • und wir vermieten manchmal günstige Arbeitsräume  - Achtung, Raum 5 ist wieder vermietet! Zur Zeit (1.1.2017) ist nichts frei – vielleicht aber ab April 2017 wieder!

Filme, die bei urbanfilm entstanden, liefen auf auf internationalen Festivals, im Fernsehen, im Kino und gewannen Preise –  von der silbernen Taube bis zum Grimmepreis.